Stadiongruppe beendet Tätigkeit

„Die Stadiongruppe hat beschlossen ihre Tätigkeit mit sofortiger Wirkung einzustellen. Aufgrund der fehlenden Unterstützung der in der Stadiongruppe erarbeiteten Grundsätze und Konzepte durch maßgebliche Personen in Präsidium und Vorstand des Wiener SK sowie mangelnder Kommunikationsbereitschaft und Handschlagqualität erachtet die Stadiongruppe eine Fortführung ihrer Tätigkeit als nicht zielführend, zumal eine Zusammenarbeit offenbar auch seitens des vom Grundeigentümer bestellten Bauträgers  nicht erwünscht ist. Wiewohl die Stadiongruppe diese Entwicklung ausdrücklich bedauert, sieht sie keine Möglichkeit den eigenen Ansprüchen an professionelle Zusammenarbeit unter den gegebenen Umständen gerecht zu werden. Die Stadiongruppe wird in dieser Angelegenheit keine weitere Stellungnahme abgeben.“